Jetzt kontaktieren

Werte (er)schaffen und (er)halten - Auto vs. Haus - Wie ist es gebaut II ?

Aktuelle Berichterstattungen zeigen auf, wie schnell der Traum vom Eigenheim zum Albtraum werden kann. Sogar beim Kauf neu errichteter Objekte kann es passieren, dass schwerwiegende Baufehler vorliegen, deren Behebung nur mehr unter unverhältnismäßigen Aufwendungen möglich ist. Wer schon bezahlt hat, kann nur darauf hoffen, dass die Vertragspartner die Sanierungen fachgerecht vornehmen, sofern diese überhaupt dazu in der Lage sind bzw. noch greifbar sind.

Beim Autokauf ist ein Ankaufstest selbstverständlich geworden, auch bei  preiswerten Modellen. Beim Hauskauf wird häufig schnell dort zugegriffen, wo der Preis gefällig ist. Ohne Wissen über die Bauqualität, den technischen Zustand oder anstehenden Sanierungsarbeiten. Dabei muss preisgünstig nicht immer schlecht sein, aber es gibt meist Anzeichen, wenn am Angebot etwas faul ist.

Ein alter Mercedes mit Motorschaden kostet nicht mehr als ein neuer Golf. Den Unterschied zwischen beiden Angeboten erkennt man sofort. Bei Immobilien ist das meist viel schwieriger.

Ein Auto besitzt man wenige Jahre, eine Immobilie meist ein Leben lang. Oft erkennt man erst spät erkennt, wie gut bzw. wie werthaltig das Objekt ist. Es gibt jedoch Möglichkeiten, Fehler von vornehinein zu vermeiden. Wir können für SIE überprüfen, ob Ihr Vorhaben, egal ob bei Kauf oder Errichtung, unter den richtigen Vorzeichen einer nachhaltigen Wertschaffung steht.

Rufen SIE uns gleich an: 03475/30077 oder 03158/ 2218